Versicherungsumfang – Darstellung

Vorgaben:

Versicherungen lt. Gruppenvertrag zwischen dem Sportbund Pfalz bzw. Sportbund Rheinhessen und der Aachen-Münchener Versicherung kann nur der Verein des LFV Pfalz + Rheinland-Pfalz abschließen, der über einen Sportfachverband Mitglied eines Sportbundes ist.

Alle Vereine des LFV Pfalz + Rheinland-Pfalz, die dort nicht organisiert sind, müssen sich – soweit sie sich versichern wollen – auf dem freien Versicherungsmarkt versichern.

Versicherungsumfang lt. Gruppenvertrag für Mitglieder im Fachverband Sportfischen

1.  Grunddeckung mit Beitragszahlung

2.  Zusatzversicherung mit sep. Antrag

Zu 1. Versicherungsumfang der Grunddeckung:

Unfallversicherung

Vereinshaftpflichtversicherung

Vermögensschadenversicherung

Umwelthaftpflicht- und Umweltschadensversicherung

Rechtsschutzversicherung

Vertrauensschadenversicherung

         

Zu 2. Zusatzversicherungen mit sep. Antrag

Kfz Kaskoversicherung ( mit und ohne Besorgungsfahrt )

Haftpflicht für nicht satzungsgemäße Veranstaltungen mit Unfallschutz ( z.B. Fi-Fest)

Unfallversicherung für „Jedermann-Veranstaltungen“

Haftpflichtversicherung für Schäden an fremden „beweglichen“ Sachen

1. Versicherungsumfang der Grunddeckung

Unfallversicherung:

-       Versichert sind alle aktiven und passiven Vereinsmitglieder während ihrer satzungsgemäßen Vereinstätigkeit und allen damit verbundenen Veranstaltungen im In- und Ausland.

-       Aufsichtspersonen während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Verein

-       passive Mitglieder bei der Teilnahme an offiziellen Veranstaltungen ihres Vereins.

-       die ehrenamtliche Tätigkeit z.B. bei Bau- und Unterhaltungsarbeiten für den Verein.

Mitversichert ist das Wegerisiko zu und von Veranstaltungen oder Tätigkeiten des Vereins.

Nichtvereinsmitglieder sind versichert

-       soweit es sich um vom Verein beauftragte Helfer bei satzungsgemäßen Veranstaltungen handelt.

Haftpflichtversicherung:

-       Gesetzliche Haftpflicht des Vereins aus seiner satzungsgemäßen Tätigkeit

-       Ausrichtung und Teilnahme an satzungsgemäßen Veranstaltungen

-       Haus- und Grundbesitz (auch angemietet), die dem satzungsgemäßen Zweck des Vereins dienen.

-       Restaurationsbetrieb in eigener Vereinsführung

-       Bauherrenhaftpflicht (bis 500.000 €) für eigene Bauvorhaben

-       Vermögensschaden wegen Verstoß durch Vorstand bei der Ausführung satzungsgemäßer Tätigkeiten

Rechtsschutzversicherung

-       Rechtsschutz für Verein und gesetzlichen Vertreter

-       Schadenersatz-RS – Geltendmachung von Schadenersatzansprüche

-       Straf-RS für die Verteidigung – fahrlässige Verletzung von Strafvorschriften

-       Vertrags-RS

-       RS für Grundstückeigentum oder Miete- rechtliches Interesse aus Miet- und Pachtverhältnissen

Vertrauensschadenversicherung

-       Vers.-Schutz bei schuldhaftem, auf Vorsatz beruhenden Handlungen ( Unterschlagung ) sowie bei eingetretenen Ereignissen – ohne Verschulden der Vertrauensperson - wie Beraubung, Erpressung usw.  bis max. 7.750 €

-       Vertrauensperson: Vorstände, Kassenwarte bzw. Schatzmeister.

Prämie für Grunddeckung(pro Mitglied) :

Erwachsene ab 18 Jahre  2,62 €

Jugendliche  ab 14 Jahr bis 18 Jahre  2,13 €

Kinder bis 14 Jahre  0,47 €

( inkl. Vers.-Steuer )

Zusatzversicherungsmöglichkeit

-      Kfz- Normalschutz

-      Kaskoversicherung für das private Kfz,wenn im VereinsauftragFahrten getätigt werden, z.B. zu Veranstaltungen, Sitzungen der Vereinsgremien, Gespräche mit Behörden, Fahrten zur Bank  usw.

-      Schadenersatz-, Straf- und Führersein-RS bei versicherten Fahrten

-      keine Besorgungsfahrten, sowie Fahrten zu geselligen und gesellschaftlichen Veranstaltungen.

-      Prämie:                     bis 50    bis 100  bis 250  bis 500 Mitgl.

-                    SB 155 €    175,00   262,90   360,70   414,00 € + VSt.

-                    SB 330 €    150,00   190,00   284,90   339,10 € + VSt.

Kfz-Topschutz

-       Gesellige und gesellschaftliche Veranstaltungen ( Bälle, Feiern usw )

-       Jedermannveranstaltungen

-       Besorgungsfahrtenfür den Verein

-       Prämie:                          bis 50     bis 100   bis 250    bis 500 Mitgl.

-                           SB 155 €   449,50    606,80    1.016,30   1.669,40 € + VSt       

                             SB 500 €   390,00   442,80        766,80   1.237,60 € + VSt.

-       Zu allen Schäden muß die Polizei hinzugezogen werden. Ansonsten besteht kein Versicherungsschutz.

-      Haftpflichtversicherung für nicht satzungsgemäße Veranstaltungen

-       wie z.B. Fischerfest, Bewirtung in eigener Regie, Unfallversicherung für Helfer bei den Veranstaltungen

        Prämie 40,00 €

Unfallversicherung für Nichtvereinsmitglieder, z.B. Jedermann-Turniere

Prämie erfragen

Zusatzhaftpflichtversicherung für Schäden an fremden beweglichen Sachen

      Prämie erfragen

Jahreshauptversammlung
67433 Neustadt-Lambrecht
Blainviller Straße 1
30.03.2019 / 10:00 Uhr
Bürgerstube & Gemeinschaftshaus
neu

Please publish modules in offcanvas position.